Erste Damenmannschaft weiter auf Platz 4