Die Clubmeister der Jugend und Senioren stehen fest!

Jugend:

Wenn man als Zuschauer auf der 18. Bahn sieht, zu welchen Schlägen bereits die Jugend in der Lage ist, steht man staunend da, freut sich und hofft, dass diese Jugendlichen und Kinder dem Golfsport (- möglichst auch dem Club) treu bleiben.

Seniorinnen & Senioren:
Zwei Spielerpersönlichkeiten holten sich den Titel bei den Clubmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren.

„Ulla” Schäfer holte sich den Titel bei den Seniorinnen. Ihre Konstanz an beiden Spieltagen waren Grundstein und Garant für ihren Sieg. Mit Runden von 86 und 85 Schlägen, sicherte Sie sich den 1. Platz vor Petra Hillebrand (89 und 89 Schläge). Nach Ihrem 2. Platz im vergangenen Jahr kam dieser Sieg nicht überraschend, ihre Spielstärke der vergangenen Wochen ließ erahnen, was erreichbar ist.

Bernhard Förster ist der Mann des Tages. Er gewann mit einer überragenden 77iger Runde am 1. Spieltag und ließ sich auch am 2. Tag nicht die Butter vom Brot nehmen, obwohl „Charly” Deneke (als Zweitplatzierter) noch einmal bis auf 2. Schläge aufrückte. Bernhard Förster zeigt einmal mehr auf, welches Spiel als Senior möglich ist, sofern er/sie bereit ist zu kontinuierlichen Spiel- und Übungseinheiten.

Chapeau!!