2.Jungsenioren haushoch überlegen mit 8:1

Die 2. Jungsenioren hat mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen ungefährdeten 8:1 Sieg gegen Langenhagen III eingefahren.

Auf dem teils anspruchsvollen Platz in Schaumburg waren unsere neu zusammengestellten Vierer auf Anhieb erfolgreich und erzielten eine 3:0 Führung. Insgesamt zeigte sich die gesamte Mannschaft in sehr guter Verfassung.  Dies wurde auch in den Einzeln deutlich, die wir mit 5:1 für uns entschieden.

Zum erfolgreichen Team gehörten: Javier Cabeza Polo, André Verhasselt, Peter Hellberg, Jens Simic, Nils Lippert, Jan Gäbke, Steven Lange

Im nächsten Spiel gegen Rheden III geht es nun um den Aufstieg in Liga 7.