2.Jungsenioren haushoch überlegen mit 8:1

Die 2. Jungsenioren hat mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen ungefährdeten 8:1 Sieg gegen Langenhagen III eingefahren.

Auf dem teils anspruchsvollen Platz in Schaumburg waren unsere neu zusammengestellten Vierer auf Anhieb erfolgreich und erzielten eine 3:0 Führung. Insgesamt zeigte sich die gesamte Mannschaft in sehr guter Verfassung.  Dies wurde auch in den Einzeln deutlich, die wir mit 5:1 für uns entschieden.

Zum erfolgreichen Team gehörten: Javier Cabeza Polo, André Verhasselt, Peter Hellberg, Jens Simic, Nils Lippert, Jan Gäbke, Steven Lange

Im nächsten Spiel gegen Rheden III geht es nun um den Aufstieg in Liga 7.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Individuelle Datenschutzeinstellungen